Psychotherapeutische Fachambulanz für Sexualstraftäter (Evang. Hilfswerk)

Die Psychotherapeutische Fachambulanz bietet Sexualstraftätern mit einer Behandlungsauflage Beratung und Therapie an. Ziel ist es, mit diesem Angebot erneute Sexualstraftaten zu verhindern. Für die Allgemeinheit bedeutet dies präventiven Opferschutz und es hilft dem Betreffenden, ein Leben in Freiheit zu führen. Menschen, die noch keine Sexualstraftat begangen, aber entsprechende Phantasien haben, können den Dienst ebenfalls aufsuchen.

München
Telefon: 089 / 85 63 77 87
Fax: 089 / 85 63 77 88
eMail: E-Mail: ps-fachambulanz@hilfswerk-muenchen.de

Stimmt etwas nicht? Ihnen ist etwas aufgefallen? Einfach eMail an: info@biss-magazin.de schicken!